Kontakt
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Leistungsangebot

Diabetes

Seit langem ist bekannt, dass ungünstige Blutzuckerwerte negativen Einfluss auf die Mundgesundheit ausüben können und zum Beispiel Zahnfleisch- und Zahnbettentzündungen (Gingivitis und Parodontitis) begünstigen.

Die Blutgefäße werden durch den hohen Zuckerspiegel geschädigt, sodass es auch im Zahnfleisch zu Beeinträchtigungen kommt. Durch das bei Diabetikern geschwächte Immunsystem neigt das Zahnfleisch eher zu Entzündungen.

Diabetes und Mundges undheit beeinflussen sich jedoch gegenseitig. Entzündungen im Mund können umgekehrt den Blutzuckerwert verschlechtern und so den Diabetes verschlimmern. Sind Zähne und Zahnfleisch gesund, lässt sich die Zuckerkrankheit leichter einstellen und kontrollieren.

Unsere Tipps

Diabetiker können das Risiko für Entzündungen wie die Parodontitis durch Vorsorgemaßnahmen verringern und so einem erhöhten Blutzuckerspiegel entgegenwirken.

Dazu gehören eine gründliche eigene Mundpflege, Kontrollbesuche beim Zahnarzt und vor allem regelmäßige professionelle Zahnreinigungen: Ganz allgemein werden durch professionelle Zahnreinigungen entzündliche Prozesse und die Gesamtzahl der Bakterien im Mund vermindert. Wie oft eine solche Reinigung durchgeführt werden sollte, hängt vom persönlichen Erkrankungsrisiko ab. Dieses wird individuell ermittelt. Weiterhin sollten Diabetiker eine eventuell bestehende Parodontitis unbedingt behandeln lassen.

Unser Prophylaxekonzept für Diabetespatienten

Wenn Sie Diabetespatient sind, sollten Sie uns gleich zu Beginn in unserem Aufnahmebogen oder mündlich über ihre Erkrankung informieren.

Wir gehen gezielt darauf ein, untersuchen Ihre Mundgesundheit und entwickeln einen auf Sie abgestimmten Prophylaxeplan. Erst dann entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen über die Art der Behandlung. Dies hilft unseren Patienten sehr und kann gerade auch bei einem Diabetespatienten ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit sein.

Sie möchten mehr über Prophylaxe und Diabetes wissen? Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin.