Kontakt
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Zahnarzt Greven, Dres. Hillgärtner & Dr. Kramer
Leistungsangebot

Prophylaxe für Kinder

In der Kindheit legen wir die Grundlage für die Zahngesundheit im ganzen Leben. Das Wichtigste dazu haben die Kinder aus dem AWO-Kindergarten auf dem schicken Plakat festgehalten:

„Mit regelmäßigem Putzen strahlen die Zähne – aber wer das Falsche isst und auch noch die Zahnbürste öfter zur Seite legt, bekommt Probleme mit seinen Zähnen. Ist doch eigentlich ganz einfach, oder?“

Die richtige Putztechnik erlernt Ihr Kind im Rahmen unseres Prophylaxeprogramms. Unsere Prophylaxeassistentin hat viele Tipps und Tricks für die optimale Mundhygiene parat.

Prophylaxe für Kinder

Unser Prophylaxeprogramm im Überblick:

Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 erstellen wir ein Vorsorgeprogramm auf Basis der Individualprophylaktischen Leistungen (IP 1-5) der Krankenkassen.

Die Beratung zu diesem Thema ist ein wichtiger Bestandteil des Elterngespräches im Rahmen der zahnärztlichen Kontrolle. Zucker hat dabei die größte Bedeutung – als Risikofaktor Nr.1 bei der Kariesentstehung.

Man wundert sich, worin Zucker überall versteckt ist. Unsere Zuckerliste hilft Ihnen mit einem Klick weiter!

Grundsätzlich gilt: Das lokale Auftragen von Fluoriden über eine für das jeweilige Alter geeignete Zahnpasta oder mittels speziellen Fluorid-Gelen ist wirksamer als eine systemische Gabe z. B. über Tabletten. Dennoch kommt grundsätzlich auch eine Ernährung mit fluoridiertem Speisesalz in Betracht.

Fragen Sie uns im Zweifelsfall. Wir geben Ihnen nach einer genauen Anamnese unseren professionellen Rat.

» Download „Patienteninformation „Fluoridierung zur Kariesprävention"

Fissuren sind Vertiefungen und Kerben in den Kauflächen dieser Zähne. Sind diese sehr fein, können sich dort schnell bakterielle Beläge festsetzen und zu Karies führen. Die Versiegelung der Fissuren mit einem weißen Spezialkunststoff bietet in aller Regel einen effektiven und lang anhaltenden Schutz.

Sie ist bei Kindern, aber ebenso bei Erwachsenen mit erhöhtem Kariesrisiko zu empfehlen. Dazu beraten wir Sie gern individuell.

Ausführliche Informationen zur Zahnpflege von Kindern, Prophylaxeleistungen u.v.m. hält unser Ratgeber für Sie bereit.